Neu in Version 6.0

Teaser Version 6.0 - MMSL

Media Management & Storage Lizenz

Verdoppelung von Disk und Cloud Speicher

 

Für alle Kunden, die mehr Speicherplatz benötigen, verdoppelt Archiware P5 Version 6.0 den Disk- und Cloud-Speicher. Zum Beispiel hat ein 25 MMSL-Bündel in vorherigen Versionen 100 TB Festplatten- oder Cloud-Speicher bereitgestellt. 

 

In P5 Version 6.0 wird der Speicher mit derselben Lizenz auf 200 TB verdoppelt. Bestehende Installationen haben nach dem Upgrade zu P5 Version 6.0 Zugang zu zusätzlichem Speicher.

Teaser Version 6.0 - GUI

Neues UI Design

Die Web-Benutzeroberfläche von P5 profitiert von einem moderneren Design.

Teaser Version 6.0 - HTTPS

HTTPS für eine sichere Benutzeroberfläche

Die Browser-Benutzeroberfläche von P5 kann jetzt entweder http oder https für zusätzliche Sicherheit verwenden.

 

Die Remote-Verwaltung von P5 über ein öffentliches Netzwerk kann nun durch die Verwendung von SSL-Zertifikaten gesichert werden. 

Teaser Version 6.0 - Group Administration

Gruppenverwaltung

P5 Version 6 ermöglicht die Einstellung von Zugriffsrechten auf bestimmte P5-Client-Zielpfade zur Archivierung und Wiederherstellung von Daten. Neue 'Gruppen' ermöglichen die Konfiguration von Pfaden auf verschiedenen P5-Client-Rechnern, an denen Daten archiviert oder wiederhergestellt werden.

 

Damit kann P5 zusätzlich die Speicherorte ermitteln, aus denen die neue P5 Companion App von den Arbeitsstationen aus Daten archiviert. Sie wird auch verwendet, um Zugriff auf Wiederherstellungsorte zu gewähren. P5 Nutzer werden zu diesen Gruppen hinzugefügt, um ihnen die Archivierung zu ermöglichen.

Teaser Version 6.0 - Disk & Cloud Storage Configuration

Disk und Cloud Speicher Konfiguration

Mehr Flexibilität in der Konfiguration von Disk- und Cloud-Speicher

 

Der konfigurierte Disk- oder Cloud-Speicher verbraucht keine Speicherlizenzen (MMSL) mehr, bis er verwendet wird. Beim Hinzufügen von Disk- und Cloud-Speicher werden für Lizenzierungszwecke nur Volumes berücksichtigt, auf die Daten geschrieben wurden. In vorherigen Versionen z.B. würde die Zuweisung von 100 TB Plattenspeicher durch die Erstellung von Pools und Volumes Speicherlizenzen verbrauchen, noch bevor Daten geschrieben wurden.

 

In Version 6 verbrauchen Volumes Speicherlizenzen nur, wenn Daten zum ersten Mal darauf geschrieben werden.

 

Darüber hinaus wird die Einrichtung des Cloud-Speichers vereinfacht, da standardmäßig 100 TB Cloud-Speicher konfiguriert sind.

 Teaser Version 6.0 - Wasabi Cloud Storage

Wasabi Hot Cloud Storage

Direkte Unterstützung für Wasabi Hot Cloud Storage

 

Bisher war der Speichertyp 'Generic S3' verfügbar. Jetzt ist der Zugriff auf Wasabi-Speicher in P5 integriert. Der zusätzliche Konfigurationsschritt für die Wasabi Autorisierung (Endpoint-DNS) entfällt. 

 Teaser Version 6.0 - Cloud Storage Classes

Cloud Objektspeicherklassen

Neue Cloud Objektspeicherklassen werden von foldenden Dienstleistern unterstützt:

 

  • Amazon S3: S3 Standard, S3 Intelligent-Tiering, S3 Standard-IA, S3 One Zone-IA
  • Amazon Glacier: Standard, Deep Archive
  • Google: Standard, Nearline, Coldline
  • Microsoft Azure: Standard Hot, Cool
Teaser Version 6.0 - FreeBSD

Wiedereinführung des P5 Servers für FreeBSD

In früheren Versionen war die Unterstützung von FreeBSD auf P5-Client-Installationen beschränkt. Mit Version 6.0 wird die volle Unterstützung wieder eingeführt.

 

Dies ermöglicht verschiedene Einsatzmöglichkeiten für P5, bei denen FreeBSD mit ZFS als Speichergerät eingesetzt wird, z.B. FreeNAS.

P5 Versionsarchiv

Version 5.6

Informationen und Downloads für P5 Version 5.6.

Version 5.5

Informationen und Downloads für P5 Version 5.5

Version 5.4

Informationen und Downloads für P5 Version 5.4

Version 5.3

Informationen und Downloads für P5 Version 5.3

Version 5.2

Informationen und Downloads für P5 Version 5.2

Version 5.1

Informationen und Downloads für P5 Version 5.1

Version 5.0

Version 5.0 ist nicht mehr verfügbar.
Sie wurde durch das verpflichtende Upgrade Version 5.1 mit identischer Funktionalität ersetzt.

Version 4.4

Informationen und Downloads für PresSTORE P4 Version 4.4