Einfache Archivierung direkt aus dem Production Asset Management

Um in komplexen Produktionsworkflows Produktivität zu erreichen, ist Einfachheit entscheidend. Kreative verlieren oft Zeit bei der Suche nach passendem Material oder „dem Projekt von letztem Jahr“. Und als Nebeneffekt müssen dieselben Kreativen mit manuell und fehleranfällig organisiertem Shared Storage arbeiten, oft Terabyte oder Petabyte. So gerät der kreative Prozess durch die zeitaufwändigen Instandhaltungsaufgaben zur Nebensache. Deshalb sind Production Asset Management (PAM)-Systeme wie Strawberry so wertvoll: Sie eliminieren die manuelle Medienorganisation und bieten einen einheitlichen Workflow-Layer der es den Kreativen einfach macht, Medien oder gar ganze Projekte zu finden und zu teilen. Da Strawberry immer „weiß“, welche Medien in welchen Projekten benutzt werden, ist auch die Entscheidung, welche Medien archiviert werden sollten, nicht länger ein Ratespiel.

Vorteile der Lösung

  • Verwaltete Projekte aus Strawberry heraus archivieren und wiederherstellen
  • Browsen von Thumbnails und Proxies aus dem P5 Archiv in Strawberry oder im Webbrowser
  • Archivstrategien in Strawberry mit P5 Archivplänen gestalten
  • Strawberry-Projekte auf Disk, Tape und Cloud archivierten
  • Gleichzeitig archivierte und Online-Inhalte durchsuchen
  • Speicherkosten Reduzierung durch Entfernen erledigter Projekte com Online-Storage
  • Professionelle Langzeit-Speicherung auf LTO Tape
  • Tape-Cloning für Lagerung außer Haus
  • Parallelisierung für bessere Performance bei Nutzung mehrerer Laufwerke
Setupgrafik Projective

Projective Strawberry ist ein preisgekröntes Production Asset Management (PAM), das dank moderner Technik das Teilen und die Verwaltung von Projekten auf zahlreichen Kreativ-Applikationen und Plattformen übernimmt. Die Philosophie hinter Strawberry ist, dass Benutzer weniger Zeit mit der Suche nach Material verbringen müssen und so den Fokus auf Inhalte und ihre kreative Arbeit setzen können. Ein Workflow-Tool, das den Kreativen hilft, Projekte und Assets zu erstellen, teilen und organisieren - mit einem ganz neuen Ansatz.

Archiware P5 Archive, Archiware’s vollausgestattete Archivsoftware, kann eigenständig oder - dank seiner integrationsfreundlichen Schnittstelle - als Backend für Asset Management-Systeme genutzt werden. Um maximale Sicherheit zu erreichen bietet P5 Archive eine Kloningoption, die zwei Sets identischer Bänder für die Auslagerung erstellt oder das Archiv in die Cloud dupliziert. Bei LTO Tape kann außerdem das Parallelisierungsfeature für hohe Performance und eine große Anzahl gleichzeitig laufender Archiv- und Restorejobs sorgen

Image: Projective - Screenshot

Archivierung aus der Strawberry-Oberfläche

Der Strawberry Archiware Connector lässt Kunden sehr einfach Schnitt-projekte über einen P5 Archivplan archivieren und wiederherstellen. Ganze Strawberry-Projekte können mit nur einem Klick gesendet oder zurückgeholt werden. P5 verwaltet den gesamten Tape-Prozess, inklusive Schreiben, Kopieren und Externalisieren der Bänder. Archivierte Inhalte bleiben für den Benutzer stets in der Oberfläche von Strawberry sicht- und suchbar. Proxies sind durchsuchbar, so dass Redakteure und Produzenten wissen, was sie wiederherstellen. Das Projective Strawberry ist ein preisgekröntes Production Asset Management (PAM), das dank moderner Technik das Teilen und die Verwaltung von Projekten auf zahlreichen Kreativ-Applikationen und Plattformen übernimmt. Die Philosophie hinter Strawberry ist, dass Benutzer weniger Zeit mit der Suche nach Material verbringen müssen und so den Fokus auf Inhalte und ihre kreative Arbeit setzen können.

Ein Workflow-Tool, das den Kreativen hilft, Projekte und Assets zu erstellen, teilen und organisieren - mit einem ganz neuen Ansatz. Das spart Zeit und unnötige Restores von falschem Material. Da der Benutzer ein einheitliches Portal für Online-, Nearline- und Offline-Material nutzen, steigt der Wert des Archivs für die Produktion: Weniger Inhalte müssen auf dem teuren Produktionsspeicher gehalten werden.

Archiware P5 Archive archiviert auf Festplatte, LTO Tape oder in die Cloud. So liegt die Wahl des Mediums beim Kunden. Eine gemischte Strategie ist empfehlenswert. Behalten Sie dabei im Auge, dass LTO Tape von Großkonzernen, Banken und Versicherungen weltweit für die Langzeit-Speicherung genutzt wird.

P5 Archive unterstützt LTO-Laufwerke und Libraries nahezu aller Hersteller und ist somit die ideale Lösung in jeder Speicherumgebung.