Wie Synology NAS und Archiware P5 für Sie arbeiten

NAS (Network Attached Storage)-Systeme erfreuen sich immer größerer Popularität, besonders in der Media & Entertainment-Industrie. Unter den zahlreichen Anbietern von out-of-the-box NAS Appliances hat sich besonders Synology dank seiner einfachen Bedienung, Verlässlichkeit und dem guten Preis-Leitungs-Verhältnis einen Namen gemacht. Außerdem dienen Synology NAS nicht nur als Speicher, sondern können auch den Server ersetzen, da Programme direkt installiert werden können. Damit ist Synology NAS der ideale Partner für Archiware P5.

Prinzipiell gibt es zwei mögliche Szenarien für Synology NAS und Archiware P5. Erstes Szenario: An einen zentralen P5- Server ist das Synology NAS entweder direkt (Direct Attached) oder als P5-Client angebunden. In diesem Setup können Daten vom Synology NAS mit Hilfe des zentralen P5 Servers geklont, gesichert oder archiviert werden, jeweils zum gewünschten Zielspeicher (Festplatte, Tape oder Cloud). Alternativ kann das Synology NAS auch als Zielspeicher dienen, der geklonte Daten von P5 Synchronize, Sicherungskopien von P5 Backup oder ein Disk-Archiv von P5 Archive beheimatet. Synology NAS ist für alle Anwendungsfälle gut geeignet, man sollte aber in Auge behalten, dass Backup und Archiv idealerweise auch ausgelagert werden sollten. Deshalb ist eine Doppelstrategie mit LTO-Tape oder Cloudspeicher wichtig, um maximale Sicherheit zu erreichen.

Setupgraphik Synology Client

Im zweiten Szenario ist das Synology NAS selbst der P5 Server. Alle Daten vom NAS selbst können auf Festplatte oder in die Cloud gesichert werden. Zusätzlich können auch Daten von direkt verbundenen Speichern oder P5 Clients auf das NAS oder einen separaten Zielspeicher bewegt werden. Dank der Snapshot-Fähigkeit der DSM-Plattform können leistungsfähigere Synology
NAS-Geräte auch als zentrales Repository für P5 Backup2Go eingesetzt werden. So erreicht man eine professionelle Datensicherheitslösung für Arbeitsplatzdaten zu einem günstigen Preis.

Setupgraphik Synology Server

Daten vom Synology NAS werden in einem plattformneutralen Format inklusive Benutzerrechten gespeichert, identisch zu allen anderen unterstützten Plattformen.
Archiware P5 ist kompatibel mit Synology NAS mit DSM Betriebssystem 5.2+ und Intel x86 64-Bit Prozessor.

Screenshot Synology Package Center