Unschlagbar einfaches, kostengünstiges Media Management und Archiv

Mediendateien sind der wertvollste Besitz jeder Produktionsfirma. Equipment kann ersetzt werden, aber eine verlorenes Video-file müsste erneut gedreht werden - was meistens gar nicht möglich ist. Dabei braucht es nicht mal einen Benutzerfehler oder eine Naturkatastrophe, um eine Datei zu zerstören. Eine falsche Benennung oder Platzierung - schon ist sie effektiv verloren.

Vorteile der Lösung

  • Archiv-/Restore-Prozess gesteuert im axle video Interface
  • Vollumfängliches, browserbasiertes MAM
  • Anzeige des Archivstatus in der MAM-Oberfläche
  • Nahtlose Integration
  • Spart Online-Speicher dank einfacher Archivierung
  • Professionelle Langzeit-Speicherung auf LTO-Tape
  • Höhere Performance durch Parallelisierung von Laufwerken
  • Tape-Cloning für Auslagerung
Setupgraphik axle

Für die Organisation und den Schutz Ihrer unbezahlbaren Medien eignet sich am besten ein Media Asset Management-System. Genau das bietet axle video: es findet Dateien, organisiert sie in einer ansprechenden und einfachen Benutzeroberfläche, hält Metadaten vor und erzeugt automatisch low-res Vorschauen. Das Team kann Files jederzeit und von überall finden und mit ihnen arbeiten, ohne sich überhaupt Gedanken über den physischen Speicherort zu machen.

A propos Speicher: wegen der ständig wachsenden Produktions- und Ausstrahlungsformate wird auch Online-Speicher mit schnellem Zugriff zunehmend zu einem Luxus. Alle Medien immer online zu halten ist zu teuer - deshalb müssen sie auf kostengünstigeren, verlässlichen Langzeit-Speicher migriert werden, sobald sie in der täglichen Produktion nicht mehr benötigt werden. Hier kommt Archiware P5 Archive in’s Spiel. Auf Befehl aus der axle video-Oberfläche hin migriert es hochauflösende Videodateien auf dediziertes Archivstorage - oder holt sie zurück, wenn sie in einem Projekt wiederverwendet werden sollen.

Screenshot axle archive indicator

Das Dreieck zeigt den Archivstatus der Medien in axle video and: Online (nicht archiviert), online (archiviert), offline (archiviert)

axle video und Archiware P5 Archive kommunizieren über das axle archive module, das nahtlose Workflows ermöglicht. Wenn P5 Archive eine Datei auf LTO-Tape migriert, wird die Bandnummer an axle video zurückgemeldet, so dass der Benutzer die Datei leichter finden kann.
Archiware P5 Archive ist kompatible mit jeglicher LTO-Hardware auf dem Markt.

Im Bereich Disk-Speicher deckt Archiware P5 Archive Direct Attache Storage, SAN und immer mehr NAS-Systeme ab. Kürzlich wurden auch Cloud-Services als Archivspeicher angebunden, was besonders kleinen und mittelgroßen Firmen die Möglichkeit gibt, Ihre Medien sicher zu archivieren, ohne zuerst massiv in Storage-Hardware investieren zu müssen.

LTO Facts

LTO-8

Geschwindigkeit bis zu 360 MB/s unkomprimiert
Kapazität 12,0 TB unkomprimiert
Sicherheit Servo Tracks, Verify, Error Correction, Auto Speed
Lebensdauer Zertifiziert für 30 Jahre
Auslagerung Einfach, verlässich, kostengünstig

LTO-7

Geschwindigkeit bis zu 300 MB/s unkomprimiert
Kapazität 6,0 TB unkomprimiert
Sicherheit Servo Tracks, Verify, Error Correction, Auto Speed
Lebensdauer Zertifiziert für 30 Jahre
Auslagerung Einfach, verlässich, kostengünstig